Zurück nach oben

Pflegeforum

Am 14. September fand das 1. Vita-Pflegeforum gemeinsam mit dem AMS Steiermark und den zam Steiermark statt.

Alle Impressionen zum Event finden Sie hier.

Blog

Ob nach einem Unfall, im Alter oder bei einer Krankheit: Pflege ist ein umfassendes Thema, das uns alle angeht.

Informieren Sie sich dazu in unserem Vita Blog.

Wir feiern das Leben mit der Vita und den Pfleger*innen des Jahres

Oscar, Grammy, Nobelpreis, Trigos, Primus – jede Branche hat ihre Auszeichnung. Und hinter jeder dieser Branchen stecken Menschen, die Besonderes leisten und die für ihre Verdienste ausgezeichnet werden. Doch es gibt eine Branche, da leisten die Menschen dahinter mindestens genau so viel. In dieser Branche arbeiten Menschen, die hoch professionell einen extrem fordernden Beruf ausüben.
Mit der „Vita“, dem Pflegeaward der Kleinen Zeitung wollen wir die Pfleger*innen aus der Steiermark und Kärnten vor den Vorhang holen und ihnen „Danke“ sagen. Für ihren wertvollen und wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft.

Ein Hoch auf die Vita

Mit dem Pflegeaward – der Vita 2023 – machen wir auf den Pflegenotstand in der Steiermark und Kärnten aufmerksam und geben etwas zurück. Dieser Award richtet sich an all jene, die sich mit größter Professionalität ihrem Pflegeberuf widmen und damit für Menschen in fordernden Lebenssituationen da sind. Die "Vita" dient dabei als Zeichen der Anerkennung.

„Als Pflegepersonal wächst man mit seinen neuen Aufgaben und Herausforderungen. Der Wandel der Zeit hat dazu geführt, dass Pflege und Medizin eng miteinander verknüpft sind und zusammenarbeiten. Somit sind Aufgaben der Pflege nicht nur vielseitig sondern auch verantwortungsvoll und bedeutsam.“

Michaela Schmidbauer,
Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Neonatologie
Michael Schmidbauer

Die Kategorien 2023

Jedes Team hat seine Spezialist*innen für besondere Situationen. Jede Lebensphase stellt andere Anforderungen an einen selbst. In den Kategorien Expert*in, Vorbild, Newcomer*in, Begleiter*in, Überflieger*in, Innovator*in und Dream Team können Sie Ihre Pflegekraft des Jahres 2023 nominieren. Was sie alle eint, ist die Professionalität mit der sie ihrem Beruf nachgehen. Was sie mit Ihnen verbindet, dass sie in herausfordernden Momenten des Lebens da waren.

Begleiter*in
Begleiter*in

Es gibt Menschen, die begleiten einen ein Stück auf seinem Weg. Diese Pflegekraft backt in der Weihnachtszeit auch mal Kekse, hält die Hand oder liest aus dem Lieblingsbuch vor.

Expert*in

Wenn man dieser Person gegenübersteht, hat man das Gefühl, man hat es mit einem wandelnden Lexikon zu tun. Auf jede Frage gibt es eine qualifizierte Antwort, in jeder Situation weiß sie, was zu tun ist.

Newcomer*in
Newcomer*in

Diese Menschen zeigen, dass der Pflegeberuf erstrebenswert ist. Sie sind jung in ihrem Job und sprühen vor Energie. Es sind die Berufseinsteiger*innen, die anpacken.

Vorbild
Vorbild

Wir alle brauchen Vorbilder, denen wir nacheifern. Deren Weg wir bewundern und deren Tun wir respektieren. Sie sind Ausbildner*innen oder einfach Kolleg*innen, die inspirieren.

Dreamteam
Dream Team

Sie halten immer zusammen und ergänzen einander perfekt. Die Rollenverteilung stimmt und der Respekt untereinander auch. Bei diesem Team stimmt: Teamwork makes the dream work.

Innovation
Innovator*in

Als Erstes neue Wege zu gehen, braucht Mut, Kraft und Wille. Ob die Umsetzung neuer Studien und kreativer Ideen oder unermüdlicher Einsatz bei Fortbildungen: Bei Innovator*innen geht was weiter

Sonderkategorie in der Steiermark
Überflieger
Überflieger*in

Voller Energie scheint diese Person fast durch den Pflegealltag zu „fliegen“. Motivation ist ihr zweiter Vorname - für Kolleg*innen ist sie ein großes Vorbild, denn: Ihr Weg geht verdienterweise oft steil nach oben.

Sonderkategorie in Kärnten

Nominierung und Voting

Wir brauchen Sie! Denn nur mit Ihren Nominierungen können wir die Pflegekräfte des Jahres 2023 feiern und sie mit einer „Vita“ auszeichnen. Sie waren selbst auf Hilfe angewiesen und möchten Ihrer Pflegekraft Danke sagen? Sie sind in einem Team und empfinden Ihre/n Kolleg*in als Ihr größtes Vorbild? Sie brauchen die Unterstützung einer Pflegekraft für eine/n Angehörige/n und schätzen, wie sehr Sie sich auf sie verlassen können? Sie sind Arbeitgeber*in oder Teamleiter und möchten einem Newcomer zeigen, wie stolz Sie sind? Dann nominieren Sie jetzt Ihre Pflege-Held*innen des Jahres 2023 für die Steiermark oder für Kärnten, damit diese eine Chance auf den begehrten „Vita“ Preis bekommen. Nominiert werden kann entlang unterschiedlicher Kategorien.

Jetzt
bis 13.08. nomininieren!
Lade...

Das Voting ist geschlossen.
Die Gewinner:innen werden Ende November im Rahmen eines Events bekanntgegeben.

Die „Vita“

Was wäre ein Preis ohne Trophäe? Als Zeichen unserer Anerkennung bekommen die Pflegekräfte des Jahres 2023 und somit Gewinner*innen in einer Kategorie eine Skulptur des österreichischen Künstlers Klaus Mosettig.

Der Gedanke war eine Skulptur herzustellen, die die Altersstruktur unserer Gesellschaft abbildet und den Wert und die Wichtigkeit des Pflegeberufs für die Bevölkerung darstellt.“ So der Künstler. Entstanden ist eine Skulptur, gegossen aus Beton mit einer „Sollbruchstelle“. Diese wird auf der Rückseite gestützt mit einem Goldbarren, der als Symbol für die wertvolle Arbeit in den Pflegeberufen dient. Sie stellen damit das Rückgrat unserer Gesellschaft entlang der unterschiedlichen Altersstufen dar. Durch den Betonguss bekommt die Skulptur Gewicht, denn gewichtig ist auch die hoch professionelle Tätigkeit in den Pflegeberufen.

Award
Award

Unsere Sponsoren

Wir danken den Sponsoren der Vita 2023. Zuverlässige Partner, die etwas bewirken und verändern möchten, denen die Pflege am Herzen liegt und die dem Pflegeberuf die soziale Anerkennung zuschreiben wollen, die ihm gebührt. Vielen Dank für die Unterstützung – gemeinsam kann man immer mehr erreichen.

Die Österreichischen Lotterien verleihen der Pflege mehr Respekt

Die Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft unterstützt

Die KABEG sagt Danke

Das Land Steiermark ermöglicht ein Altern in Würde

LebensGroß
Weil jeder mit seiner Arbeit etwas bewirken kann
as Leben steckt voller Vielfalt und bei LebensGroß wird diese Individualität gefeiert und gelebt. Als professionelle Dienstleisterin, attraktive Arbeitgeberin und starke Stimme für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen setzt sich LebensGroß leidenschaftlich für Inklusion und Fairness ein.
LebensGroß
Mehr lesen
Volkshilfe
Volkshilfe kann Pflege und ist in Ihrer Nähe
Die Volkshilfe ist Partnerin für Menschen, die Hilfe brauchen, und für Menschen, die diese Hilfeleistungen erbringen. Darum unterstützt sie den Kleine Zeitung-Pflegeaward „Vita“.
Volkshilfe
Mehr lesen
KAGes
KAGes - engagierte Mitarbeiter*innen mit Herz
Pfleger*innen leisten täglich Großartiges und verdienen den Dank und Respekt der gesamten Gesellschaft. Darum unterstützt die KAGes auch heuer wieder den Kleinen Zeitung „Vita“-Pflegeaward.
KAGes
Mehr lesen
KAGes
Professionelle Pflege mit Herz
In der Pflege verbindet sich Empathie mit hoher fachlicher Kompetenz. Darauf möchte die Privatklinik Graz Ragnitz durch die Unterstützung des „Vita“-Pflegeawards aufmerksam machen.
Privatklinik Graz Ragnitz
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
Großer Dank für Leistungen
Die Arbeiterkammer Kärnten unterstützt den „Vita“-Pflegeaward der Kleinen Zeitung. Wir sprachen mit Arbeiterkammerpräsident Günther Goach über die gegenwärtige Situation im Gesundheits- und Pflegebereich.
Arbeiterkammer Kärnten
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
Weil helfen mehr als nur ein Job ist
In ihrem vielfältigen Pflegebereich bietet die Caritas Arbeitsplätze mit Zukunft in der ganzen Steiermark, Aus- und Weiterbildung sowie eine sinnstiftende Aufgabe. Vorbeischauen und informieren: beim Vita-Pflegeforum am 14. September!
Caritas
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
Die vielen Gesichter der Pflege in der KAGes
Während der Begriff ­,Pflege‘ oftmals mit der allgemeinen Krankenpflege assoziiert wird, gibt es eine Fülle von Spezialisierungen, die oft übersehen werden.
KAGes
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
Interesse an einer Ausbildung in einem Gesundheitsberuf?
Für alle Fragen rund um Gesundheitsausbildungen, gibt es seit dem heurigen Frühjahr am Karmeliterplatz 2 in Graz eine neue Beratungsstelle des Landes.
Das Land Steiermark - Gesundheitsausbildungen
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
"Da geht mir das Herz auf"
AMS und zam unterstützen nicht nur das Vita-Pflegeforum, sondern auch Karrieren in der Pflege.
ZAM Stifung
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
Würde kennt kein Alter
Menschen mit Pflegebedarf gut zu unterstützen, braucht starke Teams mit Professionalität und viel Herz. Die Mitarbeiter:innen der Diakonie de La Tour sind dafür der wertvollste Erfolgsgarant.
Diakonie de La Tour
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
Caritas bietet beste Jobchancen
Weil helfen mehr ist als nur ein Job: Die Caritas Kärnten als zertifizierte familienfreundliche Arbeitgeberin lädt Menschen mit Herz und Fachkompetenz dazu ein, Teil ihres erfolgreichen Pflege-Teams zu werden.
Caritas
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
Sorgen rund um die Pflege?
Dann ist die Pflegedrehscheibe die richtige Anlaufstelle für Sie! Sie steht der Bevölkerung seit 2018 als zentrale Anlaufstelle für Fragen zu Pflege und Betreuung zuhause zur Verfügung. Case- und Care-Managerin Alexandra Fähnrich über dieses wichtige Angebot.
Pflegedrehscheibe
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
Caritas: Pflegeberuf mit Benefits
Österreich braucht mehr Pfleger und Pflegerinnen. Die Caritas Kärnten zeigt, dass der Pflegeberuf eine erfüllende Aufgabe ist und zahlreiche Vorteile mit sich bringt.
Caritas
Mehr lesen
Arbeiterkammer Kärnten
Vorreiter bei der Pflegeausbildung
Demografische Entwicklung als große Herausforderung: Kärnten geht mit 1000-Euro-Prämie voran.
Land Kärnten
Mehr lesen
Taten statt Worte für Pflegekräfte
Taten statt Worte für Pflegekräfte
Drei Maßnahmen zur Aufwertung des Pflegeberufs, die in der Steiermark sofort realisiert gehören.
Wirtschaftskammer Steiermark
Mehr lesen
Mach Gesundheit zum Beruf!
Mach Gesundheit zum Beruf!
Welche Möglichkeiten zu Aus- und Weiterbildung habe ich? Zum Ausbildungsangebot an den Schulen für Gesundheitsberufe des Landes Steiermark informiert die neue Beratungsstelle für Gesundheitsausbildungen.
Land Steiermark
Mehr lesen
Für eine Pflege mit Herz
Für eine Pflege mit Herz
Mit finanziellen Anreizen zur Entlastung der Pflegekräfte muss das Arbeiten in der Pflege attraktiver werden.
Land Kärnten
Mehr lesen
Für eine Pflege mit Herz
Auszeichnung und Wertschätzung: KAGes glänzt beim VITA-Pflegeaward
Im Interview mit KAGes-Direktorin für Pflege, Eveline Brandstätter, MSc.
KAGes
Mehr lesen
Für eine Pflege mit Herz
Mach Gesundheit zum Beruf!
Mit einer Ausbildung in der Pflegeassistenz, Pflegefachassistenz und Operationstechnischen Assistenz entscheiden Sie, in welchem Bereich Sie nach Ihrer Ausbildung tätig sein wollen.
Land Steiermark
Mehr lesen
Bundesland
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et
Max Mustermann, Company ABC
Bundesland
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et
Maxin Mustermann, Company ABC
Bundesland
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et
Max Mustermann, Company ABC
Bundesland
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et
Maxima Mustermann, Company ABC
Bundesland
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et
Maxinnnnaaa Mustermann, Company ABC
Bundesland
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et
Maxinnnnaaa Mustermann, Company ABC
Green Events

Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings/Events auszurichten.